Suche
0800 562 562 0 Kostenfreie Hotline

Koordinator Sichtung und Talententwicklung (m/w/d)

Firma:

SC Magdeburg e.V.

Einsatzgebiet:

Magdeburg

Anstellungsart:

Vollzeit

Arbeitsbeginn:

01.08.2021

Der SC Magdeburg e.V. fördert den Breiten- und den Leistungssport in 6 Abteilungen. Davon zählen 5 Abteilungen zu den Schwerpunktsportarten im Verbundsystem des Leistungssports in Sachsen-Anhalt (Schwimmen, Rudern, Kanu, Leichtathletik und Handball). Für diese Schwerpunktsportarten gilt es zur Sicherung einer stärkeren Kaderpyramide den Sichtungsprozess von sportlich talentierten Kindern und Jugendlichen zu organisieren und zu koordinieren.

Deine Aufgaben

  • Erfassung aller im SC Magdeburg e.V. praktizierten Sichtungsmaßnahmen und Erstellung eines Gesamt-Maßnahmeplanes
  • Organisation und Koordinierung des vereinsinternen und externen Gesamtprozess mit dem Ziel der Erweiterung der Sichtungsmöglichkeiten und Prozesse
  • Unterstützung und Erweiterung der Konzepte der Abteilungen in Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten
  • Koordinierung der Zusammenarbeit mit den entsprechenden Landesverbänden
  • Unterstützung der im Sichtungsprozess tätigen Trainer/innen und Übungsleiter/innen durch aktive Sichtung im Stadtgebiet Magdeburg
  • Organisation von Sichtungsveranstaltungen in den Schwerpunktsportarten bzw. Unterstützung laufender Maßnahmen (Sportfeste; Tage der offenen Tür; Sichtungslehrgänge u.a.) mit dem Ziel sportartspezifische Empfehlungen mit zielgerichteter Zuführung in die Leistungssportabteilungen des SC Magdeburg e.V.
  • Koordinierung der Zusammenarbeit mit den sportspezifischen Talentgruppen in der Stadt Magdeburg in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Magdeburg
  • Unterstützung und Koordinierung der Eingliederung sportlicher Talente in den Trainingsprozess
  • Absicherung des Organisation- und Verwaltungsaufwandes zur Entlastung der am Sichtungsprozess
  • beteiligten Trainer/innen

Das zeichnet dich aus

  • vorzugsweise Hochschulabschluss im Bereich Sportwissenschaft /(Diplom oder Bachelor/Master) oder Diplomtrainer/in
  • vorzugsweise DOSB-Trainer/in A-Lizenz in einer der Sportarten des SC Magdeburg e.V.
  • theoretische und praktische Kenntnisse sowie Erfahrungen im leistungsorientierten Sport, vorzugsweise Nachwuchsleistungssport
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Führungskompetenz sowie soziale und pädagogische Kompetenz im Umgang mit jungen Athleten/innen
  • hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
  • Innovation und Kreativität im Sichtungsprozess
  • Medienkompetenz und IT-Kenntnisse zur Trainingsplanung, -durchführung und -dokumentation
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW
  • Flexibilität Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft (auch an Wochenenden)

Unser Angebot

Der Arbeitsort ist Magdeburg. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage der Vergütungsverordnung des Landessportbundes Sachsen-Anhalt für zentralfinanzierte Trainer im Leistungssport in Sachsen-Anhalt und orientiert sich an der Qualifikation (Ausbildung, Lizenz) und der anzurechnenden Berufsjahre als Trainer/in oder anrechenbaren Tätigkeit im Leistungssport.

Dieses Angebot richtet sich selbstverständlich auch an Interessen mit Behinderung. Der SC Magdeburg e.V. stellt die besten Talente ein, ungeachtet ihrer Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters, der sexuellen Identität oder Orientierung und ist stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der für Chancengleichheit steht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 25.04.2021 bei uns.

Jetzt per E-Mail bewerben

SC Magdeburg e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 68, 39114 Magdeburg
Deutschland

T: 0391 – 81 98 108
info@sc-magdeburg.de

Website