0800 562 562 0 Kostenfreie Hotline
zurück

In Kooperation mit der IST-Hochschule für Management bieten wir die Möglichkeit, innerhalb von 5 Semestern ein duales Master-Studium zu absolvieren.

Dualer Master of Arts „Sportbusiness Management“

Firma:

Deutscher Motor Sport Bund e.V.

Einsatzgebiet:

Frankfurt

Anstellungsart:

dualer Master

Arbeitsbeginn:

Ab sofort

Der DMSB – Deutscher Motor Sport Bund e.V. ist der für den Motorsport in Deutschland zuständige Dachverband und übt die Sporthoheit für den Automobil- und Motorradsport aus. Der DMSB ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie in den internationalen Motorsportverbänden FIA, FIM und FIM Europe.

Das Team der Geschäftsstelle besteht aus ca. 40 Mitarbeitern, die sich mit viel Einsatz und persönlichem Engagement für den Erfolg des deutschen Motorsports einsetzen. Zur Unterstützung unseres Teams bieten wir einen dualen Masterstudienplatz mit Abschluss als Master of Arts „Sportbusiness Management“.

Das Studium

Der duale Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ richtet sich an alle, die bereits einen spezifischen Bachelor-Abschluss erworben haben und sich im Bereich des Sportbusiness weiterentwickeln möchten. Über 80% der Lehrinhalte haben einen direkten Sportbezug. Dazu zählen Themen zum internatioanlen Sportmarkt, Sportvermarktung oder strategisches Markenmanagement für die Sportbranche. Die Studierenden können sich zudem über zwei Wahlmodule individuell spezialisieren.

Die theoretischen Studieninhalte werden über speziell aufbereitete Studienhefte vermittelt und durch multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen ergänzt. Ausgewählte Module sehen Präsenzphasen vor, die dem/der Studierenden wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten sowie Kommilitonen ermöglichen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Ansprechpartner/in für die Motorsportdisziplin SimRacing
  • Zusammenarbeit mit und Umsetzung der Beschlüsse von der AG SimRacing
  • Maßnahmenentwicklungen zur weiteren Etablierung von SimRacing (z.B. Definition von Standards, Schaffung von Sport- und Binnenstrukturen)
  • Qualitätsentwicklung durch Impulse aus der verbandlichen Aus- und Fortbildung (z.B. Präventionsmaßnahmen, Schulungsmaßnahmen)
  • Mitarbeit bei Publikationen und sonstigen Medienangeboten
  • Erledigung der gesamten Korrespondenz und Abwicklung aller anfallenden Verwaltungsgeschäfte im Aufgabenbereich SimRacing  

Ihr Profil

  • Bachelor oder vergleichbarer Abschluss mit einem betriebswirtschaftlichen oder sportmanagement-orientierten Schwerpunkt
  • Nachweis von 30 ECTS-Punkten aus ökonomischen Kursen (können auch über einen Brückenkurs erworben werden)
  • persönlicher Bezug zum und Begeisterung für den Motorsport wünschenswert
  • Kenntnis in der Verbandsarbeit von Vorteil
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • hohe Kommunikationsbereitschaft
  • selbständiges Arbeiten, gute Koordinationsfähigkeiten
  • zeitliche Flexibilität, Bereitschaft zur Wochenendarbeit
  • Reisebereitschaft, Führerschein Kl. B erforderlich

Was wir Ihnen bieten

  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Feste Ansprechpartner im Betrieb
  • persönliche Betreuung durch die Hochschule


Wenn Sie es gewohnt sind, eigenständig und konzeptionell zu arbeiten und sich im Interesse unseres Motorsportverbandes engagieren wollen, dann möchten wir Sie gerne kennen lernen. Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte spätestens bis zum 15. November 2018 per Post oder E-Mail an Frau Geißler.

Jetzt per E-Mail bewerben

Deutsche Motor Sport Wirtschaftsdienst GmbH
Hahnstraße 70, 60528 Frankfurt
Deutschland
Ansprechpartner: Frau Geißler
bewerbung@dmsb.de

Website

Weitere Informationen zum dualen Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ finden Sie auf der Internetseite der IST-Hochschule für Management unter: www.ist-hochschule.de