Suche
0800 562 562 0 Kostenfreie Hotline

In Kooperation mit der IST-Hochschule für Management bieten wir die Möglichkeit, innerhalb von 5 Semestern ein duales Master-Studium zu absolvieren.

Dualer Master of Arts „Sportbusiness Management“ in der Abteilung Bildung

Firma:

LandesSportBund Niedersachsen e. V.

Einsatzgebiet:

Hannover

 

Anstellungsart:

dualer Master

 

Arbeitsbeginn:

01.03.2021

 

Der LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB) – Dachverband von 47 Sportbünden, 60 Landesfachverbänden und rd. 9.500 Sportvereinen mit ca. 2,6 Mio. Mitgliedern – sucht zum 01.03.2021

eine duale Studentin / einen dualen Studenten (m/w/d)
in der Abteilung Bildung

Das große Angebots- und Wirkungsspektrum des LSB sowie seine hauptberufliche Struktur sind ideale Voraussetzungen, um den Dualen Studiengang anzubieten. Vielfältige Kontakte in die Wirtschaft, die Politik und das Sportbusiness bieten darüber hinaus hervorragende Zukunftsaussichten für Absolventen*innen.

In Kooperation mit der IST-Hochschule für Management (Düsseldorf) bieten wir zum Sommersemester 2021 in unserem Verband die Möglichkeit, innerhalb von 5 Semestern ein Studium Dualer Master of Arts „Sportbusiness Management“, „Business Transformation Management“ oder „Kommunikationsmanagement“ zu absolvieren. Der duale Master-Studiengang richtet sich an alle, die einen international anerkannten akademischen Abschluss in Kombination mit einer betrieblichen Ausbildung in der Sportbranche kombinieren möchten.

Das Studium

Der duale Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ richtet sich an alle, die bereits einen spezifischen Bachelor-Abschluss erworben haben und sich im Bereich des Sportbusiness weiterentwickeln möchten. Über 80% der Lehrinhalte haben einen direkten Sportbezug. Dazu zählen Themen zum internationalen Sportmarkt, Sportvermarktung oder strategisches Markenmanagement für die Sportbranche. Die Studierenden können sich zudem über zwei Wahlmodule individuell spezialisieren.

Die theoretischen Studieninhalte werden über speziell aufbereitete Studienhefte vermittelt und durch multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen ergänzt. Ausgewählte Module sehen Präsenzphasen vor, die dem/der Studierenden wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten sowie Kommilitonen ermöglichen.

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen

  • Administration und operative Umsetzung von digitalen Angebotsformaten (Online-Seminare),
  • Konzeptionelle Entwicklung von hybriden Veranstaltungsformaten und Online-Events,
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des LSB Online-Campus,
  • Mitwirkung beim Management der Online-Community LSB-Wissensnetz,
  • Mitwirkung und Umsetzung eines Podcast-Formates,
  • Mitwirkung und Begleitung von Projekten (u.a. Digitalisierungsprozess des LSB),
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien,
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Tagungen,
  • Umsetzung eines zielgruppenorientierten Bildungsmarketings.

Wir erwarten

  • Bachelor oder vergleichbarer Abschluss mit einem betriebswirtschaftlichen oder sportmanagement-orientierten Schwerpunkt
  • Nachweis von 30 ECTS-Punkten aus ökonomischen Kursen (können auch über einen Brückenkurs erworben werden)
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit digitalen Angebotsformaten und Online-Events,
  • Affinität zum Sport und Kenntnisse sowie Erfahrungen in den Strukturen des LSB,
  • Berufliche Vorerfahrung in einem Unternehmen oder einer Non-Profit Organisation,
  • Erfahrungen in Planung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen,
  • Erfahrung in der Anwendung von agilen Methoden,
  • ein hohes Maß an Selbstorganisation, Beziehungsgestaltung, Teamfähigkeit und Zielorientierung.
  • ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungsprogrammen, die Bereitschaft zur Tätigkeit an Wochenenden und in den Abendstunden sowie die Fahrerlaubnis der Klasse B.

Wir bieten

  • ein sinnstiftendes Aufgabenspektrum mit Gestaltungsfreiraum in einem dynamischen Team,
  • intensive Begleitung und regelmäßige Feedbackgespräche,
  • Personal- und Teamentwicklung sowie die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung,
  • flexible Arbeitszeit und mobiles Arbeiten,
  • Mensa und betriebliche Bewegungs- und Gesundheitsangebote,
  • Übernahme der Studiengebühren im Rahmen des Studiengangs,
  • angemessene Ausbildungsvergütung.

 

Für Fragen steht Ihnen der Abteilungsleiter, Herr Marco Lutz, Tel.-Nr.: 0511-1268-160, E:Mail: mlutz@lsb-niedersachsen.de , gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum  24. Januar 2021 über das Bewerbungsportal der LSB-Webseite an uns.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren online steht Ihnen Frau Burkhardt zur Verfügung, Tel. 0511-1268-131, E-Mail: aburkhardt@lsb-niedersachsen.de.   Jetzt online bewerben

LandesSportBund Niedersachsen e. V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Deutschland
 
Website

Weitere Informationen zum dualen Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ finden Sie auf der Internetseite der IST-Hochschule für Management unter: www.ist-hochschule.de