Suche
0800 562 562 0 Kostenfreie Hotline

In Kooperation mit der IST-Hochschule für Management bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen hotelspezifischen und anerkannten akademischen Abschluss in Kombination mit einer betrieblichen Ausbildung zu erhalten.

Dualer Bachelor of Arts “Hotel Management”

Firma:

Gut Landscheid

Einsatzgebiet:

Burscheid

Anstellungsart:

dualer Bachelor

Arbeitsbeginn:

Ab sofort

Das Gut Landscheid ist ein Hotel und Restaurant mit idyllischer Lage in Burscheid. Es ist einer der ältesten Rittersitze des Bergischen Landes, ein Hofgut mit erheblichen Ländereien, mehreren
Höfen und einer Mühle, der heutigen Lambertsmühle. Das heutige denkmalgeschützte Haus entstand im 18. Jahrhundert. 1999 ersteigerte Kurt Lammert das inzwischen dem Verfall überlassene Anwesen, um eine Dependance der Klinik Wersbach einzurichten. Aufgrund verschiedener, unüberbrückbarer Vorschriften konnte die geplante Klinik jedoch nicht realisiert werden – es stand anschließend wieder zum Verkauf. Ende 2008 entschied sich Kurt Lammert dann dazu, den ehemaligen Rittersitz zu einem exklusiven Gastronomieobjekt zu machen. Am 3. September 2010 erfolgte die Neueröffnung von Gut Landscheid in seiner heutigen Form. Die Konstellation aus Tagungshotel, Gastronomie, Hotellerie mit Trauzimmer, dem Institut für Leistungsoptimierung ILO und der Tagesklinik der Klinik Wersbach erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Das Gut Landscheid bietet optimale Möglichkeiten, um einen dualen Studenten auszubilden und für die Branche zu begeistern: Neben den Abteilungen Hotel, Restaurant, Küche, Bankett, Tagung, Event und Marketing haben wir durch unsere Zugehörigkeit zur Klinik Wersbach in Leichlingen auch die Möglichkeit, unsere dualen Studenten in Managementstudiengängen in den Abteilungen Buchhaltung und Personal Einblicke zu ermöglichen. Zu Beginn wird den Studierenden eine Einführung in alle Abteilungen gegeben. Anschließend versuchen wir, jeden anhand seiner Stärken und Interessen sowie den aktuellen Themenfeldern im Studium in den entsprechenden Abteilungen zur Vertiefung einzusetzen.
Grundsätzlich stellen wir uns von unserem dualen Studenten vor, dass er/sie ehrgeizig im Studium und mit Leidenschaft bei der Arbeit ist. Wir sind ein soziales, familiäres Team mit guter Arbeitsatmosphäre, dennoch ist die Begeisterung des Einzelnen in der Branche „überlebenswichtig“.

Das Studium

Innerhalb der Studiendauer von 7 Semestern wird Ihnen durch das methodische Wechselspiel zwischen theoretischen Einheiten und praxisorientierten Seminaren ein umfangreiches Fachwissen vermittelt. Zudem können Sie aus 10 verschiedenen Wahlmodulen Ihren Interessensschwerpunkt (z.B. Event- oder Tourismus Management) frei wählen.
Studienbeginn: 01.04.2020, ein Praktikum ist vorab möglich

Bewerberprofil

  • Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Wir erwarten von unseren Bewerbern:
    • Flexibilität
    • Teamfähigkeit
    • Begeisterungsfähigkeit
    • Ein seriöses und gepflegtes Erscheinungsbild
    • Belastbarkeit
    • Mobilität
    • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten (ggf. auch Schichtdienst, wobei Nachtschichten eher Ausnahmen sind)
    • Diskretion in Bezug auf unsere Gäste
    • Kommunikatives Auftreten auch in englischer Sprache
    • Kundenfreundlichkeit sowie dienstleistungsorientiertes Denken- und Handeln sollten selbstverständlich sein
    • Qualitätsbewusstsein
  • Interesse an der Hotellerie sowie Spaß an der Dienstleistung
  • eigene Branchenerfahrung wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • selbstbewusstes und freundliches Auftreten
  • Freude im Umgang mit Menschen

Wir bieten

  • Übernahme der Studiengebühren/Weiterbildungskosten
  • detaillierte Einarbeitung
  • eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • besonderes und einzigartiges Ambiente, das vor allem für standesamtliche Trauungen (Außenstelle des Standesamt Burscheid) und Hochzeitsfeiern sowie für unsere eigenen Events (z.B. Snow-BBQ, Elsässer Abend, Silvester-Gala u.v.m.) eine beliebte und einzigartige Location bietet
  • Vielseitigkeit der Einsatzmöglichkeiten
  • bei Interesse auch Lernzeitregelungen - beispielsweise, dass jeweils zwei Wochen vor der Prüfung pro Woche 5 Überstunden gemacht werden, der Student dafür aber pro Woche 10 Stunden seiner Dienstzeit als Lernzeit für seine Prüfungen nutzen kann
Jetzt per E-Mail bewerben

Gut Landscheid
Haus Landscheid 1-2, 51399 Burscheid
Deutschland
Ansprechpartner: Frau von Sommerfeld
T: 02174 398 90
info@gut-landscheid.de

Website

Weitere Informationen zum dualen Studium „Bachelor Hotel Management“ finden Sie auf der Internetseite der IST-Hochschule für Management unter: www.ist-hochschule.de